Inklusion

Profilbild Inklusion

Seit dem 24.10.2016 führt die Königsegg-Grundschule das Profilbild „Inklusion“. Dies eröffnet die Möglichkeit, Kinder, die in ihrer schulischen oder persönlichen Entwicklung durch unterschiedliche Beeinträchtigungen gehandicapt sind, individuell zu unterstützen. Der wichtigste Baustein dabei ist die zusätzliche Zuweisung von Lehrerstunden für die Grundschullehrkräfte. Zudem sind zwei Kooperationslehrkräfte des Förderzentrums Albert-Schweitzer-Schule in Sonthofen in das Kollegium eingebunden, um die Förderung der Kinder zu unterstützen. Neben diesen organisatorischen Hilfen ist es das Bestreben des Kollegiums, durch beständige Weiterentwicklung der erzieherischen und der unterrichtlichen Arbeit optimal auf die individuellen Bedürfnisse der Schülerinnen und Schüler eingehen zu können.

Schuleinschreibung

Die Anmeldung der Erstklässler (Schuleinschreibung) findet jedes Jahr Ende März/Anfang April statt. Die Eltern der neuen Erstklässler werden schriftlich dazu eingeladen. Die Einladungen werden entweder über die Kindergärten persönlich verteilt oder ergehen über den Postweg. Der Einschulungsprozess der Kinder beginnt jedes Jahr mit einem Elternabend Anfang November. Bei dieser Gelegenheit werden den Eltern alle Details und der zeitliche Ablauf des Einschulungsprozesses erklärt.