Einschulung

 

Folgende Termine sind für die Eltern die Vorschulkinder wichtig:

November: Elternabend "Fit für die Schule - Schulfähigkeit"

An diesem Elternabend stellen die Lehrkräfte der ersten und zweiten Jahrgangsstufe die verschiedenen Fähigkeiten vor, die ein Kind bei der Einschulung mitbringen sollte. Außerdem wird das weitere Einschulungsverfahren erklärt und selbstverständlich stehen Lehrer und die Schulleitung für Fragen zur Verfügung.

 

November/Dezember: Besuche der Lehrkräfte in den Kindergärten

In mehreren Besuchen lernen die Lehrkräfte des ersten und zweiten Jahrgangs die kommenden Erstklässler in deren Kindergärten - und damit in deren vertautem Umfeld - kennen. Die dabei gemachten Beobachtungen werden mit den Erfahrungen der Erzieherinnen verglichen. Sollten bei einem Kind Auffälligkeiten erkannt werden, so werden diese in einem Gespräch mit den Eltern besprochen. Dabei ist das wichtigste Ziel, zusammen mit den Erziehungsberechtigten den besten Weg für das Kind zu finden.

 

Januar: Schulspiel

Sollten die Lehrkräfte bei ihrem Besuch im Kindergarten bei einem Kind schwerwiegendere Probleme beobachtet haben, so werden nach einem erklärenden Gespräch mit den Eltern diese Kinder zu einem sogenannten Schulspiel eingeladen. Dabei handelt es sich um eine unterrichtsähnliche Situation, in der neben einer Lehrkraft der Grundschule auch der Beratungslehrer und ein Förderschullehrer dabei sind. Die dabei gewonnenen Erkenntnisse werden wiederum mit den Eltern besprochen, so dass dann der weitere Weg der Einschulung gefunden werden kann.

 

April: Schuleinschreibung

Zur Schuleinschreibung werden alle Eltern ca. zwei Wochen vorher schriftlich eingeladen. An diesem Tag werden die Formalitäten abgewickelt. Dazu benötigen Sie die Bestätigung des Gesundheitsamtes über die Schuleingangsuntersuchung und die Geburts- oder Abstammungsurkunde. Sollte Sie in Bühl / Ratholz wohnen, können Sie auch gleich ein Passbild für die Buskarte mitbringen. Während wir mit Ihnen die Bürokratie erledigen, wird Ihr Kind von uns mit einem Bastel- und Sportangebot betreut.

 

Juni: Besuch der kommenden Erstklässler in der Schule

Alle Vorschulkinder kommen gemeinsam mit ihren Erzieherinnen zu Besuch in die Schule und dürfen gemeinsam mit den Erst- und Zweitklässlern eine Unterrichtsstunde erleben.

 

Juli: Elternabend "Wichtige Informationen für den Schulanfang"

An diesem Abend erhalten die Eltern der kommenden Erstklässler wichtige Informationen zum Ablauf eines Schultages an unserer Schule, sowie über den Schulweg und andere wichtige Punkte unseres Schullebens.

 

 

 

Königsegg-Grundschule Immenstadt i. Allgäu - Kemptener Str. 20 - 87509 Immenstadt - Tel.: 08323/96 35 11
Login - Impressum